Unsere letzte Road-to-Veranstaltung: Best of Poetry Slam in Leipzig

Es ist soweit! Nächste Woche steigt in Dresden der SLAM 2014, Europas größtes Festival für Bühnenpoesie.
Doch bevor es soweit, bündeln wir in Leipzig noch einmal alle Kräfte und freuen uns auf unsere allerletzte Road-to-Veranstaltung:

 

Monat für Monat versammeln sich beim livelyriX Poetry Slam in Leipzig großartige Poeten von nah und fern und begeistern das Publikum mit ihren Texten. Was soll da noch kommen? Ganz einfach: Wir lassen die Besten der Besten gegeneinander antreten. Und das nach fünf ausverkauften Shows und kurz vor den deutschsprachigen Slam-Meisterschaften 2014 nun schon zum sechsten Mal! Am Freitag, den 24. Oktober 2014. Beim Best Of Poetry Slam in der Musikalischen Komödie am Palmengarten.

 

Vier der Allerbesten und längst beim Leipziger Slam bewährten Künstler messen sich mit allem, was sie zu bieten haben. Fern ab der üblichen knappen Zeitbegrenzung erhalten die Poeten diesmal 10 Minuten, um zu beweisen, weshalb man sie auf so vielen Bühnen im deutschsprachigen Raum sehen will.

 

Aus Berlin kommt ein waschechtes Slam-Urgestein zu uns. Er ist Kulturveranstalter, Moderator, Autor und Initiator des Weckworte-Projekts. Mit seinem erfolgreichen Slam-Team SMAAT war er Team-Champion 2007, solo war er Vize-Champion des Jahres 2013 und auch 2014 ist er ein heißer Anwärter auf den Titel: Lars Ruppel (Foto: oben rechts)

 

Aus Münster kommt einer der besten Storyteller, den die deutschsprachige Slam-Szene kennt. Er organisiert alles, was im Kulturbereich geht, gibt nebenbei die Literaturzeitschrift Zettelwirtschaft heraus und gewann schon haufenweise renommierte Poetry Slams wie bspw. den WDR Poetry Slam: Andy Weber (Foto: oben links).

 

Direkt aus Leipzig, aber eigentlich aus Berlin, kommt eine wunderbare Poetin, die es im letzten Jahr sogar geschafft hat, mit ihrer Kunst im Leipziger Literaturinstitut aufgenommen zu werden. Immer wieder reist sie für das Goethe-Institut um die Welt und endlich dürfen auch wir sie auf der großen Bühne begrüßen: Josefine Berkholz (Foto: Mitte links).

 

Und last but not least freuen wir uns auf einen jungen Herren, der beim Distillery-Slam schon mehrfach einen tiefen Eindruck hinterließ. Er ist Teil des erfolgreichen Slam-Teams Slamdog Millionaire und weiß auch solo, wie man das Mikrofon zum Glühen und das Publikum zu Applausstürmen animiert: Malte Roßkopf. (Foto: Mitte rechts).

 

Und um den Großen der Szene einen würdigen Rahmen zu geben, laden wir sie in eine der großen und traditionsreichen Spielstätten dieser Stadt: in die Musikalische Komödie. Wo sonst Operetten und Musicals die Bühne bevölkern, lassen wir das gesprochene Wort erklingen. Zurückgelehnt dürft ihr euch auf das Beste der Poetry-Slam-Szene und einige musikalische Leckerbissen der MuKo freuen.

 

Aber nicht nur die Poetenauswahl und das Haus sind oberster Güte, auch als Moderator erwarten wir keinen Geringeren als den Leipziger André Herrmann (Foto: unten) – solo zweimaliger Sachsenmeister (2011, 2013) und mit dem Team Totale Zerstörung zweimaliger Deutscher Meister im Poetry Slam (2011, 2012), darüber hinaus Mitglied der bekannten Leipziger Lesebühne Schkeuditzer Kreuz sowie der Berliner Lesebühne Fuchs & Söhne.

 

livelyriX Best Of Poetry Slam in der Musikalischen Komödie | Freitag | 24. Oktober 2014 | Anfahrt (Google Maps) | Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr | VVK oder direkt bei der Oper Leipzig 10 Euro, AK 10 Euro

 

Folgt dem SLAM 2014 auch bei Facebook und bei Twitter.

Gepostet am
Von André Herrmann